• 1
  • 2

Corona-Update

Die Landesregierung in Sachsen-Anhalt hat am 19. März die grundlegenden Corona-Schutzmaßnahmen bis einschließlich 2. April 2022 verlängert.

Bis einschließlich 2. April 2022 gelten weiterhin folgende Zugangsmodelle:

Training im Freien: ohne Zugangsbeschränkungen
Training in der Sporthalle: 3-G-Zugangsmodell
Wettkämpfe im Freien: 3-G-Zugangsmodell
Wettkämpfe in der Halle: 3-G-Zugangsmodell

Für das 3-G-Zugangsmodell heißt es dabei weiterhin: Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, die keine typischen Symptome einer Corona-Infektion aufweisen, sind von der Testpflicht ausgenommen.

Neu: die Höchstbelegungen 50 Personen (indoor) und 200 Personen (outdoor) entfallen!

Als allgemeine Hygieneregeln gelten laut §1 der Änderungsverordnung:
1. die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, soweit möglich und zumutbar,
2. die Bereitstellung von Desinfektionsmittel sowie regelmäßiges Lüften in geschlossenen Räumen und
3. das Vermeiden von Ansammlungen, insbesondere Warteschlangen.

Der Wegfall der Höchstbelegung gilt sowohl für Training und Wettkämpfe im kleineren Rahmen als auch für sportliche Großveranstaltungen. Bei Sportveranstaltungen in geschlossenen Räumen haben die Zuschauer auf den Verkehrs- und Gemeinschaftsflächen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Alfred Falk, der am 15. Mai 2021 im Alter von 82 Jahren verstarb.

Falk Alfred Alfred Falk und der Sport gehörten in Gommern zusammen. Als jungen Lehrer verschlug es ihn 1960 von Thüringen nach Gommern. Fortan war er Torwart der 1. Männermannschaft im Fußball, die zur damaligen Zeit der höchsten Spielklasse des Bezirks Magdeburg angehörte. Als Lehrer lag ihm besonders der Kindersport am Herzen, weshalb er auch als Übungsleiter aktiv und sehr erfolgreich war. Zahlreiche Talente durchliefen seine Schule. Selbst ein späterer Olympiasieger war sein ehemaliger Schützling. Schon bald entdeckte er aber auch seine Liebe zum Handballsport, der sich in dieser Zeit in Gommern entwickelte.

Weiterlesen

2 Sportkameraden des SV Eintracht Gommern geehrt

Ehrung_Tag_des_EA.png

Dank des Landes für ehrenamtliches Engagement
Zwei Sportkameraden des SV Eintracht Gommern geehrt

Ob im Sportverein, in der Feuerwehr, im Chor oder bei der vielfältigen Freizeitgestaltung, im Kulturwesen oder in gesellschaftlichen Initiativen – in nahezu allen Bereichen des Lebens in Sachsen-Anhalt sind Ehrenamtliche tätig. Sie alle sind „Helden aus der zweiten“ Reihe, die selten im Vordergrund stehen, für das Gemeinwesen aber unersetzlich sind.

Weiterlesen

Über uns

Sportangebot:
Der Sportverein bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit in insgesamt 14 Abteilungen aktiv zu werden, davon 6 im regelmäßigen Wettkampfbetrieb  (Fußball, Handball, Kegeln, Tischtennis, Volleyball und Dart) und 8 Abteilungen ohne kontinuierlichen Wettkampfbetrieb (Aerobic, Gesundheitssport, Gymnastik, Kanu, Leichtathletik, Radwandern, REHA- Sport und Turnen).

 

Kontakt

SV Eintracht Gommern e. V.
Magdeburger Straße 24 a
Postfach 22
39245 Gommern 

Telefon: 039200 / 50147
Telefax: 039200 / 78323

info@eintracht-gommern.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
Montag   15:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch  9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Sportstätten

Für seine Abteilungen stehen dem Sportverein insgesamt drei Sportkomplexe zur Verfügung.
- Sportforum (mit Rasenplatz, Bolzplatz, Beachvolleyballplatz, zwei Sporthallen, Classic-Kegelanlage und Leichtathletik-  Anlagen)
- Volkshaus (mit Rasenplatz, Kunstrasenplatz)
- Steinhafen Pretzien (Station der Abteilung Kanu)