Laufband

+++ Neue Bankverbindung oder andere Adresse? - Änderungen bitte dem Sportverein melden - Formular unter Service/Download +++

Kalender Kegeln

<<  <  September 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  91011
1415161718
2122232425
282930    

Drei Siege in der PAULY-Kegel-Arena
Gommern gewinnt in Landeskasse, Kreisliga und bei den Senioren in der Verbandsliga

Die PAULY-Kegel-Arena in Gommern war am Wochenende Nuthi620fest in der Hand der heimischen Eintracht-Kegler. Sowohl die Verbandsliga-Senioren als auch die Kegler der Landesklasse- und Kreisliga-Teams ließen ihren Gästen keine Chance und punkteten.


Den Anfang machten am Samstag-Vormittag die Senioren, die sich in einem lange umkämpften Spiel am Ende gegen Turbine Zschornewitz mit 5:3 (3183:3133) durchsetzten. Dabei mussten die Gommeraner Schluss-Spieler, Ralf Öhlschläger (578) und Holger Schubert (561), neben Bernd Tepper (565) schon groß aufspielen. Der überragende Tagesbeste Hans Schaflik 636) hatte sein Team nämlich zeitweise deutlich in Führung gebracht.
Nachmittags bewiesen die Landesklasse-Kegler der Eintracht beim klaren 7:1 (3507:3240)-Stadtderbysieg gegen Leitzkaus Bundesliga-Reserve, auf welch hohem Niveau sie kegeln können. Nicht nur, dass sie Leitzkaus anfänglichen Angriff, Andre Fischer spielte starke 602 Kegel, souverän abwehrten. Sie übertrafen sich selbst gegenseitig bei ihren riesen Ergebnissen. Thomas Arndt (605) und der erneut überragende Andreas Nuthmann (620) deklassierten zum Ende die Gäste. „So wurde es ein überzeugender, klarer Derbysieg, der uns in der Tabellenspitze hält“, meinte ein zufriedener Teamchef Ronald Richert.
Das dritte Eintracht-Team machte das Heimwochenende der Gommeraner zu einem perfekten. Es gewann am Sonntag in der Kreisliga sicher gegen die SG Drosa mit 6:2 (3202:2978). Überzeugende Ergebnisse von Tobias Öhlschläger (564), Bernd Tepper (559), Karl Zander (552) und Ivette Zeidler (525) ließen den Gegnern keine Chance.