Laufband

+++ Der SV Eintracht Gommern - dein Sportverein vor Ort - hier kannst du dich informieren+++ Änderungen persönlicher Daten bitte unverzüglich dem Vorstand bzw. der Geschäftsstelle melden!+++

Kalender Kegeln

<<  <  Juli 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

René Anders mit dem Highlight seines Sportlerlebens
Deutsche Einzelmeisterschaft grandioses Erlebnis

ReneUnterst klein

Am Sonnabend erlebte der Kegler des SV Eintracht Gommern wohl das Highlight seines Sportlerlebens. Er nahm an den Deutschen Einzelmeisterschaften der Aktiven in München teil. Dafür hatte sich der 35-Jährige durch einen starken vierten Platz bei den sachsen-anhaltischen Landesmeisterschaften qualifiziert. Im Konzert der deutschen Spitzenkegler hatte Anders keine Chance darauf, um Medaillen mitzuspielen. Er musste nach der Qualifikation der 32 Starter mit 546 Kegeln die Segel streichen. Aber allein die Teilnahme an den nationalen Titelkämpfen war ein riesiger Erfolg.


Schließlich hatte der Landesliga-Spieler erst vor einem halben Jahr, ReneSorenkonz kleinnach über 15 Jahren Pause, wieder mit dem Kegeln angefangen und sich gleich als wichtige Stütze im ersten Männerteam der Eintracht eingebracht. „Und dann gleich eine Teilnahme bei den Meisterschaften hier in München, das ist was ganz Besonderes“, meinte der Magdeburger Jungunternehmer. „Um hier wirklich mitzuhalten, bedarf es aber noch mehr Konstanz, Konzentration und Qualität. Aber das wird noch kommen“, hoffte er auf weitere Erfolge in den kommenden Jahren. „Und das zu allererst natürlich mit meinem Team.“
Das hatte ihn auch vor Ort mit Betreuer Sören Schulze und zwei lautstarken „Fans“ sowie mit motivierenden Nachrichten über die sozialen Medien unterstützt. Besonders war für Anders auch der Spielort. Als eingefleischter Bayern-München-Anhänger war die Wettkampfanlage direkt neben dem Trainingsgelände seiner Lieblingsfußballer an der Säbener Straße zusätzliche Motivation. Ein echtes Highlight in seinem Sportlerleben.